CHAVERIM - Freundschaft mit Israel e.V.

SHALOM CHAVERIM!

Wir wünschen Israel herzlichen Glückwunsch zum 68. Geburtstag am 12. Mai
Jom Ha’Atzmaut Sameach
Jahrestag
 
68 Fakten, die Sie wahrscheinlich noch nicht über Israel wussten:
YouTube Video

ParkErwachen
Das fünfte Fest zum Saisonstart im BUSTAN
01. Mai 2016
Jahrestag
Foto: Chaverim

Ein Ort der Begegnung erwacht

Es war einen schönen Tag im Bustan – dem biblischen Wein- & Obstgarten im Stadtpark Norderstedt. Viele Besucher, Gespräche, sehr gute Stimmung und ein tolles Konzert mit Stella’s Morgenstern – Beutiful Songs: Bo elay – komm zu mir – das neue CD.


Internationaler Holocaust Gedenktag 27. Januar 2016
Jahrestag
Foto: Chaverim
Am 27. Januar wurde im Wittmoor ein Kranz zum Gedenktag des Holocaust gegen das jüdische Volk niedergelegt.

Chanukka - Das jüdische Lichterfest 10. Dezember 2015
Jahrestag
Foto: Chaverim
Unsere traditionelle Chanukka Feier war ein sehr schönes Fest. Über 100 Gäste genossen die warmherzige und liebevolle Atmosphäre.

Chanukka - Feier 10. Dezember 2015
Jahrestag
Zu unserer traditionellen

Chanukka - Feier

dem jüdischen Lichterfest, laden wir Sie ganz herzlich ein am Donnerstag, 10. Dezember 2015, um 19:30 Uhr mit Stella's Morgenstern - Beautiful Songs - New & Old Jewish Folk

Ev. - Luth. Kirchengemeinde Vicelin - Schalom
Vicelin - Haus, Immenhorst 3, 22850 Norderstedt

Ayala Nagel und Hans - Christoph Plümer
CHAVERIM - Freundschaft mit Israel e.V.

Norderstedt würdigt 50 Jahre Israel - Deutschland 07. November 2015
Jahrestag
V. l. n. r.: Oberbürgermeister Grote, Botschafter Hadas-Handelsman, Ministerpräsident Albig und Ayala Nagel von Chaverim (Foto: Stadt Norderstedt)
Mit einem Konzert würdigten die Stadt Norderstedt und der Verein „Chaverim – Freundschaft mit Israel“ am Samstag, den 7. November, den 50. Jahrestag der Aufnahme von diplomatischen Beziehungen zwischen Deutschland und Israel. Die israelische Cellistin Hila Karmi musizierte gemeinsam mit dem Symphonischen Blasorchester Norderstedt.

Zum anschließenden Empfang im Rathaus erschienen neben Norderstedter Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und Mitgliedern jüdischer Gemeinden aus Hamburg auch Botschafter Yakov Hadas-Handelsman und Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig.

Ausstellungseröffnung 03. November 2015
Jahrestag
von Links
Frau Gabriele Richter - Kulturbüro Norderstedt
Frau Kathrin Oehme - Stadtpräsidentin
Frau Ayala Nagel - Vorsitzende Chaverim
Eröffnung der Ausstellungen "Best of Facebook" und "Die Geschichte eines grünen Israels" anlässlich des 50. Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Staat Israel



Eröffnung Best of Facebook 03. November 2015
Jahrestag
Foto: Botschaft des Staates Israel
Zur Eröffnung der Ausstellungen anlässlich des 50. Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Staat Israel am Dienstag, den 03. November um 17 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Begrüßung: Katrin Oehme, Staatspräsidentin
Einführung: Ayala Nagel, Vorsitzende des Vereins Chaverim - Freundschaft mit Israel e.V.

Saisonende im Bustan 27. September 2015
Jahrestag
Foto: Chaverim
Heute wurden die Pflanzen nach einer erfolgreichen 5. Saison zur Überwinterung abgeholt.
Wir freuen uns Sie im kommenden Jahr wieder begrüßen zu dürfen!

Interkulturelle Woche in Norderstedt: Lesung mit Markus Lemke 24. September 2015
Jahrestag
Foto: Chaverim
links: Wolfgang Delke Buchhandlung am Rathaus
rechts: Markus Lemke
Der ausgewiesene Kenner und namhafte Übersetzer israelischer Literatur Markus Lemke stellte die beiden von ihm übersetzten Kriminalromane „Vermisst“ von Dror Mishani und „Die Hände des Pianisten“ von Yali Sobol vor.

Interkulturelle Woche in Norderstedt 20. September 2015
Jahrestag
Foto: Chaverim
links: Anat Manor
rechts: Ayala Nagel
Film und Diskussion: „ID. Israelisch-Deutsche Partnerschaften“

„ID. Israelisch-Deutsche Partnerschaften“ enthält sieben Interviews mit „gemischten“ Paaren im Alter von 40 bis 83 Jahren: Der Dokumentarfilm konzentriert sich auf die persönliche Ebene und ermöglicht auf teils ernsthafte, teils humorvolle bis skurrile Weise Annäherungen an den ganz normalen Alltag von sieben israelisch-deutschen Paaren.

Vortragsreihe Facettenreiches Israel 01. Juli 2015
Jahrestag
Foto: Alex G. Elsohn
Representative Director Northwest-Europe Tel-Aviv
Kibbutz-Mythos und Lebensform

Der Kibbuz ist heute nicht mehr, was er einmal war. Aber es gibt ihn weiterhin, mit vielen Facetten und unterschiedlichen Inhalten.
In dem dritten Vortrag in der Vortragsreihe Facettenreiches Israel in Kooperation mit der Volkshochschule Norderstedt anlässlich des Jübiläumsjahres der deutsche-israelischen diplomatischen Beziehungen über Zeitgeist und Idealismus war die Entwicklung der Kibbuzgesellschaft beleuchtet und sehr interessant diskutiert.
Der Vortrag ist sehr gut bei den mutigen Zuhörern angekommen.

Weitere Termine der Vortragsreihe in der VHS Norderstedt:
Mittwoch, 4. November 2015
„Bildung in Israel – ein Beispiel jüdisch-arabischer Koexistenz"

Das Wochenfest Schawuoth und das Pfingstenfest 24. Mai 2015
Jahrestag
Der Baum der gute Wünsche
Foto: Wollmann
In diesem Jahr fielen das jüdische Wochenfest Schawuot und das christliche Pfingstfest auf einen Tag.
Der Verein CHAVERIM und die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Harksheide feierten gemeinsam im Bustan. Ayala Nagel und Pastor Dr. Christian Wollmann erklärten die reichen Traditionen der beiden Feste und feierten sie mit traditionellen Speisen und viele gute Wünsche.

50. Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Staat Israel 12. Mai 2015
Jahrestag
Antonia Behrendt, Ayala Nagel und Angelika Hofmann
Foto: CHAVERIM
Antonia Behrendt, die 16-jährige Schülerin des Coppernicus Gymnasiums präsentiert gemeinsam mit Ihre Lehrerin Frau Angelika Hofmann Ihr besonderen Projekt zum Thema 50. Jahre diplomatische Beziehungen im Religionsunterricht der 11. Klasse.

Europa Tag 10. Mai 2015
Jahrestag
CHAVERIM Stand im Europa Fest war gut besucht
Foto: CHAVERIM
Es war eine sehr schönes fröhliches Fest. Für Chaverim lass auf der Bühne unsere Ehren Mitglied Christa Heise-Batt eine Geschichte von der israelischen Schrifsteller Etgar Keret, eine Geschichte von Ephraim Kischon und ein Gedicht von Mascha Kaleko.
Im Foyer zeigten wir Bilder vom Bustan, gemalt im Sommer 2013 vom Malstudio Norderstedt und informierten über Israel und über 50. Jahre diplomatische Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Israel mit Informationstafeln der JNF-KKL.

Vortragsreihe
"Facettenreiches Israel"
06. Mai 2015
Chaim Noll
Boris M. Peltonen
Foto: CHAVERIM
Der zweiten Vortrag in der Vortragsreihe Facettenreiches Israel in Kooperation mit der Volkshochschule Norderstedt anlässlich des Jübiläumsjahres der deutsche-israelischen diplomatischen Beziehungen fand statt. Herr Boris M. Peltonen von der Handelsabteilung der israelischen Botschaft in Berlin gab einen interessanten und sehr informativen Überblick über der Entwicklung der israelischen Wirtschaft von Jaffa zur Java.

Weitere Termine der Vortragsreihe in der VHS Norderstedt:
Mittwoch, 1. Juli, 18 Uhr - "Kibbutz – Mythos und Wirklichkeit"

Konzert
Stella’s Morgenstern
01. Mai 2015
Chaim Noll
Stella Jürgensen und Andreas Hecht
Foto: CHAVERIM
Mit großem Erfolg hat der Verein ‚Chaverim – Freundschaft mit Israel’ am 1. Mai 2015 die 5. Saison im Norderstedter Stadtpark-Bustan eröffnet. Der Bustan zeigt sich wieder in frischem Frühjahrsgrün und kann auch in diesem Jahr allen, die etwas Ruhe und Entspannung vom alltäglichen Stress suchen, eine wohltuende Atmosphäre bieten. Unser ganz besonderer Dank gilt heute Stella Jürgensen und Andreas Hecht, die mit ihrem wunderbaren Konzert „Stella’s Morgenstern’ die Zuhörerinnen und Zuhörer unter dem Bustan-Segel in Schwung brachten. Stella ist es mit ihren jiddischen und hebräischen Songs gelungen, das Publikum musikalisch und stimmungsmäßig mitzunehmen. Ihr jiddischer Blues als Zugabe rundete das Konzert ab und die Norderstedter Bustan-Besucher waren begeistert. Es war ein sehr schöner Nachmittag und ein super Konzert zum ‚Stadtparkerwachen’. Wir freuen uns auf eine sonnige Stadtparksaison mit vielen bunten Veranstaltungen. Dazu siehe auch: www.bustan-norderstedt.de

Vortragsreihe "Facettenreiches Israel" 04. März 2015
Chaim Noll
Nirit Bialer
Foto: CHAVERIM
Der erste Vortrag in der Vortragsreihe Facettenreiches Israel in Kooperation mit der Volkshochschule Norderstedt anlässlich des Jübiläumsjahres der deutsche-israelischen diplomatischen Beziehungen fand stat. Nirit Bialer gab einen interessanten Überblick über die vielfältige Kultur Israels (Kunst, Literatur, Film, Musik und Tanz). Weitere Termine der Vortragsreihe in der VHS Norderstedt:
Mittwoch, 6. Mai, 18 Uhr - "Von der Orange zur High-Tech-Industrie"
Mittwoch, 1. Juli, 18 Uhr – "Kibbutz - Mythos und Wirklichkeit"

Nie wurde geredet
Eine Lesung über das Leben Gerhard Durlachers
19. Februar 2015
Chaim Noll
Frau Petra Reategui
Foto: Rolf Krohn
Die Autorin und Hörfunkjournalistin Petra Reategui sprach über die Familie Durlacher in der Buchhandlung am Rathaus. 40 interessierten Zuhörinnen und Zuhörer waren lebhaft mit dabei, haben diskutiert und haben sich auch gegenseitig ausreden lassen. Wir hoffen, dass der eine oder andere angeregt wurde, sich weiter und immer wieder mit dem traumatischen Thema des Holocausts zu befassen.

„Engel in unseren Religionen“
Ein Nachmittag der Begegnung
15. Februar 2015
Chaim Noll
Von Links: Pastor Martin Lorenz, Ayala Nagel, Sedat Simsek
Foto: Pastor Martin Lorenz
50 Menschen – Muslime, Juden, Christen – trafen sich am 15. Februar im Rathaus der Stadt Norderstedt, um sich näher kennenzulernen. Untermalt durch Harfenmusik konnten Sie sich gegenseitig Fragen über ihre Religion stellen: „Was ist dir an deinem Glauben wichtig? Wann und wie feiert ihr Gottesdienst? Was gefällt dir an eurem Gemeindeleben?“ Untermalt wurden die erfreulich regen Gespräche durch Harfenmusik. Theologische Impulse gaben Ayala Nagel vom Verein „Chaverim – Freundschaft mit Israel e.V.“, Sedat Simsek vom islamischen Dachverband DITIB und Pastor Martin Lorenz von der Ev.-Luth. Emmaus-Kirchengemeinde. Sie sprachen, angestoßen durch das Kunstwerk „Engel der Kulturen“, über „Engel in unseren Religionen“. Abgerundet wurde der schöne Nachmittag durch das gemeinsame Essen von Mitgebrachtem: Hummus, Datteln, Pitabrot, Baklava und roter Grütze mit Vanillesoße. „Das machen wir nochmal, ja?!“ war die Reaktion aller Teilnehmenden. Die Antwort von Nagel, Simsek und Lorenz: „Sehr gern!“

"Genau wie heute"
Ein Theaterstück gegen das Vergessen Premiere im Kulturwerk
14. Februar 2015
Chaim Noll
Die junge Schauspielerinnen und Schauspieler rund um den Gedenktisch
Foto: Theater Life
Die Premiere des Theaterstücks "Genau wie heute" war ein großer Erfolg.
25 Jugendliche des Theater-Life – jung und kreativ in Norderstedt haben die sehr intensive Geschichte berührend gespielt.
Weitere Aufführungen:
Sonnabend, 21. Februar, 16 Uhr
Sonntag, 22. Februar, 19 Uhr
Festsaal am Falkenberg, Langenharmer Weg 90.

Weitere Infos: www.theater-life.de

Aleh Negev -
Nahalat Eran
07. Februar 2015
Chaim Noll
Von Links: Generalmajor a.D. Doron Almog, Vorsitzende von ALEH Negev, Ayala Nagel, Dr. Schaul Chorev – Hauptdelegierter des KKL Jerusalem für Deutschland
Bild: Chaverim

Der Norderstedter-Wald wird erweitert.

Ayala Nagel überreichte in Stuttgart einen Check über 2000 Euro für Bäume aus Norderstedt an Generalmajor a.D. Doron Almog, den Vorsitzenden von ALEH Negev, einem vom JNF-KKL unterstützten Projekt.
Die Bäume werden in einem Heilkräuterpark des Therapie-Dorfes ALEH NEGEV – Nahalt Eran gepflanzt.
So wird eine weitere Brücke zwischen Norderstedt mit seinem biblischen Wein- und Obstgarten (dem Bustan) und dem Kräutergarten in Israel geschlagen.

Weitere Infos über dieses besondere Projekt finden Sie hier.

Internationale Holocaust Gedenktag 27. Januar 2015
Chaim Noll
Foto: Chaverim

Zeitzeugengespräch – Genau wie Heute

Am Dienstag haben die Kinder und jugendlichen des Theater Life bei der Kranzniederlegung zum Holocaust-Gedenktag eine Szene aus "Genau wie Heute" und Theatertexte aus dem Ghetto Theresienstadt" aufgeführt. Anschließend kam Herrn Avner Grüber als Zeitzeuge zu der Gruppe und hat erzählt, wie er als Kind den Holocaust überlebt hat. Das war einen interessanten Abend.

Internationale Holocaust Gedenktag 27. Januar 2015
Chaim Noll
Foto: Chaverim

Gedenkstunde am KZ-Wttmoor

An der Gedenkstunde am KZ Wittmoor nahmen Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Kultur, Kirche und Gesellschaft Norderstedts teil. Stadtpräsidentin Kathrin Oehme und Oberbürgermeister Hans-Joachim Grote waren auch dabei.
Musikalisch wird die Gedenkstunde vom Ensemble "Corboni" begleitet.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen aus dem Jahr 2014
Hier finden Sie alle Veranstaltungen aus dem Jahr 2013
Hier finden Sie alle Veranstaltungen aus dem Jahr 2012